VfB Höchst - FC Lorbach 5:0
Nach Abtasten war es der Stürmer der Gäste, Lucas Rollmann, der einige Male gefährlich in die Nähe des Höchster Tores kam. Nachdem sich allerdings Tim Roschel an der Mittellinie den Ball erlaufen hatte, kam sein präzises Anspiel auf Spielertrainer Kevin Helfrich, der das 1:0 markierte (11.). Nach weiteren vergeblichen Versuchen der Gäste setzte sich Marc Pfannmüller gegen die Lorbacher Abwehr durch und wurde kurz vor seinem Torabschluss von Torwart Karpuz von den Beinen geholt. Den Foulelfmeter verwandelte Helfrich zum 2:0 (25.). Nach Wiederanpfiff des sicher leitenden Schiedsrichters Emanuele Capasso (Offenbach) hatte Rollmann die Riesenchance zum Anschluss, doch der aufmerksame Florian Schmidt kratzte den Ball von der Linie (47.). Kurz danach erreichte ein Diagonalpass von Schmidt seinen Mitspieler Sebastian Repp, dessen strammer Schuss aber von Lorbachs Torwart Karpuz an die Latte gelenkt wurde.
Nachdem sich Pfannmüller einen langen Ball erlaufen hatte und sich auch von einem Rempler nicht aufhalten ließ, schloss er zum 3:0 ab (65.). Einen schönen Pass von Daniel Böcher auf den eingewechselten Daniel Schneider verwandelte dieser zum 4:0 (84.). Den Schlusspunkt setzte Sebastian Repp, der einen Ball des agilen Florian Schmidt zum 5:0 nutzte (87.).
Z: 50; Res.: 4:0.

Quelle: www.fupa.net

Ansprechpartner/-in

-Grafik-
Hans-Wilhelm Hornung

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

Vereinslogo

Verein für Bewegungsspiele
Höchst a.d. Nidder 1928 e.V.

Kontakt:
E-Mail: info@vfb-hoechst.de
Telefon: 06047 - 2177

Postanschrift:
VfB Höchst a.d. Nidder e.V.
Hans Wilhelm Hornung
Haincher Straße 3
63694 Limeshain