Am 09.06.2018 waren die VfB Turnkinder eingeladen zur Feier anlässlich des 10 jährigen Bestehens des Altenstädter Vereins "Hand-in-Hand" für krebskranke Kinder. Mit 2 zwei stimmungsvollen Liedern haben unsere Kleinsten aus dem Verein einen super Auftritt auf der Bühne der Altenstadthalle absolviert. Am Ende gab es für jedes Kind ein kleines Geschenk aus einer Überraschungsbox, darüber haben sich alle sehr gefreut. Wir danken der Vorsitzenden Hillu Knies für die  Einladung und wünschen dem Verein noch viele weitere tolle Feste.

Fotos gibt es hier.

Am 17.06.18 waren die VfB Turnkinder zu Gast in Nidda beim Gaukinderturnfest. Diesmal war das Wetter einfach nur herrlich, es war warm aber nicht zu sonnig und es blies ein leichter Wind. Von diesmal nur 25 angemeldeten Kindern, waren 22 pünktlich am Wettkampfort. Die turnerischen Wettkämpfe fanden alle in der Turnhalle statt, bis auf die Wettkämpfe der Allerkleinsten (4+5 Jahre) an denen vom VfB 4 Kinder mutig teilgenommen haben. Um ca. 13.00 Uhr begannen die Staffelläufe, der VfB nahm mit 5 Staffeln teil.

Auch unsere Ergebnisse können sich sehen lassen: Den 1. Platz im leichtathletischen Wettkampf belegte Kjell Jona Credner. Den 2. Platz im leichtathletischen Wettkampf belegte Lukas Kottke. Ebenfalls den 2. Platz im gemischten Wettkampf belegte Sarah Skwarra.

Auch die 4 x 75m Pendelstaffel belegte Platz 2 und verfehlte nur um Zehntelsekunden den Sieg. Außerdem hatten wir bei den Kleinen einen großartigen 4. Platz von Viktoria Meserjakov, die so nur knapp das Treppchen verfehlte und das bei insgesamt 41 Teilnehmern in dieser Gruppe!

Insgesamt war es ein sehr schöner Tag und ich bedanke mich ganz herzlich bei meinen engagierten Eltern, die sich jedes Jahr als Riegenführer und Kampfrichter zur Verfügung stellen und sich wirklich toll um alle Kinder des VfB gekümmert haben. Kampfrichter waren: Martin Credner, Alex Diller und Michael Kottke. Riegenführer waren: Katja Fröhlich, Stefanie Friederich, Kathrin und Christian Wernig.

Ich hoffe, dieser Tag war ein tolles Erlebnis für alle Kinder und Ihr seid nächstes Jahr in Glauberg wieder mit dabei!

Sportliche Grüße

Eure Britta

P.S.: Fotos gibt es hier.

Wie immer kurz vor den Sommerferien waren die Turnkinder des VfB Höchst am Sonntag 18.05.2017 wieder zum Gaukinderturnfest in Geiß-Nidda. Leider hatten wir dieses Mal nicht so viele Teilnehmer wie sonst, was vermutlich an dem verlängerten Wochenende lag. Es haben 21 von 24 angemeldeten Kindern teilgenommen. Wir hatten diesmal wirklich tolles Wetter, es war angenehm warm und erst gegen Ende des Festes wurde es ziemlich sonnig und heiß.

Diesmal haben wir gute Platzierungen erreicht: Ronja Kottke schaffte es im gemischten Vierkampf der Mädchen von 8 Jahren auf den sagenhaften 1. Platz und stand somit ganz oben auf dem Treppchen. Sarah Skwarra kam bei den Mädchen von 13/14 Jahren auf einen tollen 2. Platz! Und Lena Langer erreichte den ebenso tollen 3. Platz bei den Mädchen von 11/12 Jahren. Laurens Theiß, der zum ersten Mal dabei war, kam bei den Jungs von 5/6 Jahre auf einen supertollen 4.Platz und schrappte damit nur haarscharf am Treppchen vorbei.Auch die Staffel der großen Mädchen erreichte einen 2. Platz!

Insgesamt war es ein schöner und erfolgreicher Tag. Mein besonderer Dank wie immer an meine tollen mich unterstützenden Eltern: Als Kampfrichter ganz toll gemacht und viel Spaß gehabt: Alex Diller und Melanie Eckermann. Und meine drei Super-Riegenführerinnen Steffi Friederich, Annett Kottke und Tanja Vökler. Wie Ihr vielleicht am Fest mitbekommen habt, entstehen leider immer wieder Engpässe bei den Riegenführern und den Kampfrichtern, weil sich immer weniger Eltern trauen und bereit sind sich zu engagieren. Dabei ist das gar nicht kompliziert und macht auch viel Spaß – vielleicht können sich ja nächstes Jahr mehr Eltern dafür begeistern, es wird sogar extra vorher ein kostenloser 1Tageslehrgang für Kampfrichter bei Sprung/Wurf/Lauf angeboten.

Ich hoffe, es hat Euch allen Spaß gemacht und Ihr macht alle nächstes Jahr wieder begeistert mit.

Eure Britta

Die VfB-Turnkids sind wasserfest!!

Am Sonntag den 21.06.2015 waren die Turnkinder des VfB Höchst wieder unterwegs zum Gau- Kinder-Turn-Fest (GKTF) in Kefenrod. Leider hat es Petrus mit uns diesmal wieder nicht so gut gemeint, denn es herrschte den ganzen Vormittag über ein leichter Regen, der einfach nicht weichen wollte. Deswegen mussten einige Disziplinen leider abgesagt werden. Davon waren vor allem die Sprünge betroffen, Kasten und Bocksprung fanden zum Leidwesen der Kinder nicht statt. Auch der von den Kindern so geliebte Staffellauf musste diesmal leider ausfallen.

Von 38 gemeldeten Kindern haben sich 34 nicht abschrecken lassen und fanden sich pünktlich am Wettkampfort ein. Da die meisten Übungen nun in die recht kleine Halle verlegt wurden, mussten die Eltern zeitweise ihre Kinder alleine dort lassen, da die Halle sonst überfüllt gewesen wäre. Aber das war für die meisten kein Problem.

Um ca. 13.30 fand die vorgezogene Siegerehrung statt. Emma Antonia Winter errang im gemischten 4-Kampf einen großartigen 2. Platz. Kjell Jona Credner erreichte im leichtathletischen 4-Kampf einen erfolgreichen 3. Platz. Chiara Credner verfehlte leider wie im letzten Jahr den Sprung aufs Treppchen nur knapp (4.Platz).

Besonderer Dank an meine Helfer: Kampfrichter Martin Credner, Alexander Diller und Svenja Neitzel, sowie an die Riegenführer Katja Fröhlich, Nina Kraft, Sabiha Agdas und Paula Henrich, die dieses Jahr zum ersten Mal nicht mehr selbst zum Wettkampf antreten durfte (Altersgrenze erreicht), sich aber sofort als Hilfe angeboten hat.

Unser Gruppenfoto sowie das Foto der Helfer fiel leider diesmal auch regelrecht ins Wasser, aber nächstes Jahr muss es einfach besser werden – ich glaub fest daran!

Sportliche Grüße
Eure Britta

Ansprechpartner/-in:

-Grafik-
Britta Neitzel

Vereinslogo

Verein für Bewegungsspiele
Höchst a.d. Nidder 1928 e.V.

Kontakt:
E-Mail: info@vfb-hoechst.de
Telefon: 06047 - 2177

Postanschrift:
VfB Höchst a.d. Nidder e.V.
Hans Wilhelm Hornung
Haincher Straße 3
63694 Limeshain